Die Oesinger

Bild

Wir stellen uns vor:

Am 10.11.2012 feierten wir unser 111-jähriges Vereinsbestehen. Dem „Jecken“-Datum und der modernen Zeit angepasst, machten wir uns auch Gedanken über ein neues Erscheinungsbild (s.o.) und einen frischen, jungen und dynamischen Namen, der auch unsere weiblichen aktiven Mitglieder mit einbezieht. Aus den Begriffen Oesinghausen und Sänger wurden „Die OeSinger“.

Singen macht glücklich!

Und das nicht nur jeden Dienstag, wenn wir uns um 19:45 Uhr zur Probe in unserem Chorstübchen einfinden. Dort wird gesungen, dort wird gelacht. Und dort werden Ideen geboren. Dort wird sich aber auch gegenseitig geholfen, denn gemeinsam sind wir stark! Und wenn wir dann doch einmal traurig sein sollten, erinnern wir uns an Willy Schneider und sein Lied: „Schütt‘ die Sorgen in ein Gläschen Wein“

Singen fördert die Gesundheit!

Du kennst es, das Lied: „Mit Musik geht alles besser, mit Musik wird alles gut!“ Der Rhythmus ist das, wo man mit muss. Er verbindet unseren Körper mit der Musik. Er stellt das seelische und körperliche Gleichgewicht wieder her, das uns gerade in der heutigen Zeit doch leider viel zu oft abhanden kommt. Der Einfluss der Musik auf den menschlichen Körper ist unbestritten. Was gibt es besseres für Körper und Geist als Harmonie und Rhythmus. Wir kennen dieses Gefühl!

Warum gerade bei uns?

Weil wir einen ausgezeichneten Lehrmeister haben!

Weil wir eine umfangreiche und vielseitige Musikauswahl haben!

Weil wir es verstehen, den Liedern Leben einzuhauchen!

Weil es kaum etwas Schöneres gibt, als den Beifall der Zuhörer nach einem gelungenen Auftritt. Und davon gibt es bei uns jede Menge!

Weil Du mit dem Notenschlüssel viele Türen öffnest!

Weil Du nur hier ein OeSinger werden kannst! (Es sei den, Du kommst aus Oesingen.)

Also:
Sei so frei, sei dabei!
Damit auch Du sagen kannst:

Bild

Kommentare sind geschlossen.